Meine Person

Dipl.-Psych. Pamela Rompe
Psychologische Psychotherapeutin – Verhaltenstherapie

Zur Person

Jahrgang 1970

Beruflicher Werdegang

Studium der Psychologie an den Universitäten Gießen und Bonn, Schwerpunkt Klinische Psychologie (1989 – 1995)

Wissenschaftliche Angestellte der Univers. Bonn: Abteilung für Klinische Psychologie (1995)

Grundausbildung zur Psychodrama-Therapeutin am Institut für Psychodrama,
Dr. Ella Mae Sharon, Köln (1995 – 1997)

Klinisch-Psychiatrisches Jahr an der Psychiatrischen Klinik und Poliklinik Bonn in Kooperation mit der Drogenfachklinik Meckenheim (1997 – 1998)

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) in Köln (1997 – 2003)

Wissenschaftliche Angestellte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach, Referat für Verkehrserziehung und –Aufklärung sowie Qualitätsmanagement im Bereich Fahrerlaubniswesen (1998 – 2000)

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (2003)

Psychologin in der Klinik Wersbach, Fachklinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin (2001 – 2009),
zuletzt in der Funktion als leitende Psychologin (2005 – 2009)

Erwerb der Qualifikation zur EMDR-Therapeutin am EMDR-Institut (2004)

Erwerb der Zusatzqualifikation „spezielle Psychotraumatherapie“ der DeGPT (2006)

Selbständige ambulante Behandlung von Privatpatienten und Selbstzahlern in einer Gemeinschaftspraxis im Nebenberuf (2003 – 2009)

Seit 2009 hauptberuflich selbständig in eigener Praxis, seit 2013 mit Kassenzulassung

Erwerb der Zusatzqualifikation zur Schematherapeutin (2017)

  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer NRW
  • Eintrag in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatherapie (DeGPT)
  • Mitglied von EMDRIA Deutschland e.V.
  • Mitglied der International Society of Schematherapy (ISST)

 

Pamela Rompe - Psychotherapeutische Praxis

Haus am Friesenplatz • Antwerpener Straße 6-12 • 50672 Köln • Tel. 0221 – 92 55 411 • Fax 0221 – 25 81 534


Ihre Psychotherapie-Praxis in KölnPsychotherapieSchematherapieVerhaltenstherapiePsychotraumatherapieEMDR

ImpressumDatenschutz